Tipps und Zecken zur Teppichreinigung - Teppichmodelle
Teppich

Tipps und Zecken zur Teppichreinigung

Gewöhnliches Staubsaugen sollte häufig durchgeführt werden, um die Zeit zwischen den Reinigungen zu verlängern. Es ist wichtig, die Gesamtqualität Ihrer Teppiche im Auge zu behalten. Denken Sie daran, dass der Teppich so konstruiert ist, dass er den Boden verdeckt. Wenn Ihre Teppiche dunkel oder schmutzig aussehen, rufen Sie eine Teppichreinigungsfirma an, der Sie vertrauen. Am besten lassen Sie Ihre Teppiche nicht an diesen Punkt gelangen. Bei richtiger Reinigung und Pflege wird die Lebensdauer des Teppichs drastisch verlängert und Sie können ihn auch in den kommenden Jahren optimal aussehen lassen.

Das Entfernen von Flecken, Verschüttungen und Flecken sollte Teil Ihrer Teppichreinigung sein. Einige dieser Ratschläge können auch für die gewerbliche Reinigung von Teppichen, für die Reinigung von Stoffbahnen und für die gewerbliche Reinigung von Polstern verwendet werden.

Teppiche können eine Herausforderung sein, um Flecken zu entfernen. Professionelle Teppichreinigungsdienste können teuer sein und die Einhaltung Ihres Zeitplans erschweren. Eine Teppichreinigungsmaschine zu mieten ist etwas wirtschaftlicher, aber Sie müssen auch das Shampoo kaufen, um sie zu verwenden. Sie können jedoch Ihren eigenen Teppichreiniger herstellen, der in den meisten gemieteten Maschinen, in Ihrer eigenen Teppichreinigungsmaschine oder nur mit einem Eimer und einem Schwamm verwendet werden kann. Sie können den gesamten Teppich, stark frequentierte Bereiche oder nur Flecken oder Flecken entfernen.

Folgendes müssen Sie über die Extraktionsreinigung zum Selbermachen wissen:

· Entfernen Sie die Möbel aus dem Teppichbereich. Wenn die Möbel zu schwer sind, legen Sie eine Kunststofffolie unter und um die Beine der Möbel.

· Saugen Sie gründlich. Dies kann den größten Einfluss auf den gesamten Prozess haben!

· Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Gerät sorgfältig. Fügen Sie keine anderen Chemikalien hinzu und verdünnen Sie sie nicht, um Ihren Reiniger stärker zu machen.

· Verwenden Sie nur eine Reinigungslösung, die für Ihren Extraktor geeignet ist.

· Beginnen Sie am entferntesten Punkt der Tür und arbeiten Sie sich zurück, damit Sie nach Abschluss des Vorgangs aussteigen können. Putzen Sie sich nicht in einer Ecke!

· Seien Sie geduldig und machen Sie den Teppich nicht zu feucht. Extrahieren Sie so viel Wasser wie möglich. Beeile dich nicht diesen Schritt.

· Warten Sie, bis der Teppich trocken ist, bevor Sie die Möbel austauschen oder auf dem Teppich laufen. Dieser Schritt kann 6-12 Stunden dauern.

· Lüften Sie den Bereich. Öffnen Sie die Fenster, wenn die Wetterbedingungen im Freien dies zulassen, oder stellen Sie die Klimaanlage auf eine moderate Stufe (72 bis 78 Grad Fahrenheit). Schließen Sie niemals einen Raum mit einem feuchten Teppich. Sie wollen eine möglichst schnelle Trocknungszeit, um Schimmelbildung zu vermeiden und eine frühere Anwendung zu ermöglichen.

Wenn Sie helle Teppiche und / oder ein Haus voller Kinder oder Haustiere haben, möchten Sie vielleicht Ihr eigenes professionelles Modell für den Heimgebrauch kaufen. Reinigungskräfte können Ihnen auf lange Sicht Geld sparen, verglichen mit der Einstellung eines Profis mehrmals im Jahr. Beachten Sie jedoch, dass das von Ihnen gekaufte Gerät möglicherweise nicht die Reinigungskraft besitzt, die professionelle Modelle bieten.

Die meisten Heimteppichreinigungssysteme sind Wasserentnahmegeräte, die auch als Dampfreiniger bezeichnet werden. Sie spritzen eine Lösung in den Teppichstapel und ziehen die verschmutzte Lösung zurück in die Maschine. Entscheiden Sie sich für ein Modell, für das kein Anschluss für sauberes Wasser erforderlich ist, um das mühsame Ziehen eines Schlauchs durch das Haus zu vermeiden. Wählen Sie auch die leistungsstärkste Maschine, die Sie sich leisten können, um die Wasserentnahme zu erleichtern. Lassen Sie die Teppiche bei Verwendung eines Dampfreinigers nicht zu feucht werden. Überbenetzung kann den Teppichrücken und die Unterlage beschädigen und zu Schrumpfung, Verfärbung und Geruch führen.

Wenn Sie einen professionellen Teppichreinigungsservice beauftragen, können Sie zwischen Dampfreinigung und Trockenextraktionsreinigung wählen. Jede Methode kann bei schmutzigen Teppichen Wunder bewirken, wenn sie von einem qualifizierten Profi durchgeführt wird. Profis haben nicht nur eine weitaus leistungsstärkere Ausrüstung als Sie wahrscheinlich kaufen oder mieten, sie haben auch weitaus mehr Erfahrung darin, Flecken zu entfernen. Die Preise können für im Wesentlichen denselben Service stark variieren.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close