5 verschiedene Arten von Staubsaugern - Teppichmodelle
Teppich

 5 verschiedene Arten von Staubsaugern

Die wichtigsten Vakuumtypen

Es gibt fünf Hauptformen von Staubsaugern, von denen jede eine etwas andere Funktion hat, obwohl einige diese Formen kombinieren, um Ihrem Geld mehr Schwung zu verleihen. Wenn Sie sich der Erwartungen bewusst sind, die Sie an Ihren Staubsauger stellen, können Sie eine der folgenden Optionen intelligenter und entschlossener auswählen.

1. Handheld

Handstaubsauger eignen sich perfekt, um schmerzhaft schwer zugängliche Bereiche zu erreichen, die dringend gereinigt werden müssen. Das gebräuchlichste Beispiel ist das Saugen von Autos, da dieses Modell, wie der Name schon sagt, nur in einer Hand gehalten werden kann. Seine Vielseitigkeit macht es zum Traum, Schmutz und Trümmer an einer Vielzahl von engen Stellen aufzusaugen, aber es eignet sich nicht gut für die allgemeine Bodenreinigung, deren Reinigung mit einem Handheld viel Zeit in Anspruch nimmt. Diese Art von Staubsauger gibt es in den unterschiedlichsten Formen zu gleich unterschiedlichen Preisen.

2. Kanister

Kanistersauger sind ein gutes Medium zwischen dem Standmodell und dem Stabmodell. Sie sind leistungsstark wie die Standreiniger, haben jedoch einen schlanken Rahmen, wie die Stabreiniger. In diesem Fall wird ein separater Kanister an einem langen Stab befestigt, mit dem nicht nur Teppichflächen, sondern auch blanke Böden gepflegt werden können. Diese Art von Staubsauger ist aufgrund seines technologisch fortschrittlichen und multifunktionalen Designs eine der teuersten Optionen.

3. Aufrecht

Diese Reiniger sind vielleicht die beliebtesten und gefragtesten Formen von Staubsaugern. Wenn Sie sich einen Staubsauger vorstellen oder einen in Medien beworbenen sehen, ist das Bild, das Sie sich vorstellen, wahrscheinlich das einer stehenden Maschine. Diese Modelle bieten die stärkste Reinigungsleistung für Ihr Haus und bieten den beruhigenden Vorteil von normalerweise leicht verständlichen Funktionen und Zubehör, da die meisten Menschen in ihrem Leben mindestens einmal einen Handstaubsauger verwendet haben. Die meisten Modelle bieten Einstellungen, mit denen diese Staubsauger nicht nur auf Teppichböden, sondern auch auf blanken Böden verwendet werden können.

4. Stick

Die Staubsauger sind vielleicht die am wenigsten leistungsstarken Modelle, haben aber ein Händchen dafür, an enge Stellen zu gelangen und auf Hartholzböden, Teppichen und leichten Teppichen hervorragende Arbeit zu leisten. Diese Art von Vakuum zeichnet sich durch einen langen stielartigen Griff und eine schlanke Konstruktion aus. Die Schlankheit dieses Modells macht es zu einer perfekten Ergänzung für jeden Kleiderschrank, da es sich nach seinem Zweck in den meisten Ecken ordentlich verstaut.

5. Autonom / Roboter

Roboter-Staubsauger haben in den letzten Jahren eine große Popularität erlangt, vor allem aufgrund der Tatsache, dass sie nur einen geringen Aufwand erfordern. Diese Staubsauger sind in der Lage, sich frei in Ihrem Haus zu bewegen und kleine Verschmutzungen aufzufangen. Sie sparen nicht nur Zeit, sondern können auch Orte erreichen, zu denen größere Staubsauger nicht in der Lage wären, z. B. unter der Couch. Ein Hauptnachteil von Roboterstaubsaugern ist, dass sie typischerweise einen hohen Preis haben.

Haben Sie in Ihrem ganzen Haus hauptsächlich Hartholzböden? Sind diese Böden mit Teppichen bedeckt oder sind sie kahl? Ist Ihr Zuhause mit Teppichboden ausgelegt? Dies sind Überlegungen, die Sie anstellen müssen, bevor Sie den Sprung wagen und einen eigenen Staubsauger kaufen.

Nackte Böden:

Wenn Sie nackte Böden haben, sind Sie mit Modellen, die eine Reihe von Anbaugeräten bieten und die nicht ganz so heftig sind wie einige der anderen, besser dran. Die Verwendung eines regelmäßigen Staubsaugers auf Böden wie Hartholz wirft eine Reihe von Problemen auf. Dazu gehört, dass Sie Ihre glatten und begehrten Böden zerkratzen und kontraproduktiv sind, indem Sie Schmutz auf ihre Oberflächen streuen. Einige aufrechte Staubsauger bieten Einstellungen, die auf nicht mit Teppich ausgelegten Bereichen besser funktionieren, aber zum größten Teil ist ein Modell wie der Staubsauger die beste Wahl, mit dem Sie auch Ihre Teppiche pflegen können, wenn Sie welche haben. Diese Staubsauger werden normalerweise mit einer Bürste geliefert, mit der Sie Ihre Böden blitzsauber und kratzfrei halten können.

Teppichboden:

Auf der anderen Seite ist es bei Teppichböden auf jeden Fall empfehlenswert, ein Modell mit anderen Vorteilen in Betracht zu ziehen als einen Staubsauger, der für Hartholzböden und -fliesen geeignet ist. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, wie Sie die Oberfläche Ihres Teppichs zerkratzen. Tatsächlich möchten Sie etwas Mächtiges, das alle verbleibenden Ablagerungen von den Teppichsträngen aufnimmt. In diesem Fall ist ein aufrechter Reiniger ein guter Weg. Es gibt alle Arten von zusätzlichen Annehmlichkeiten, die aufrecht stehende Staubsauger kürzlich herausgebracht haben, einschließlich eines Schmutzsensors, der sicherstellt, dass Sie den letzten Schmutzfleck bekommen.

Kennen Sie das Layout Ihres Fußbodens und die Art der Oberflächen, mit denen Sie sich befassen, um sicherzustellen, dass Ihre Anforderungen mit Ihrem neuen Staubsauger erfüllt werden.

Der allgemeine Konsens ist, dass Ihr Haus, egal ob Sie ein Staubsauger mit oder ohne Beutel haben, in beiden Richtungen sauber ist (solange Sie es weiter benutzen). Es gibt jedoch ein paar kleine Unterschiede, die Ihre Kaufentscheidung treffen oder stören können.

Eingesackt:

Wenn Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder allergisch sind oder Asthma haben, ist der Staubsauger wahrscheinlich mehr für Sie. Die Staubexposition wird beim Entleeren des Beutels minimiert und die meisten Beutel fangen garantiert bis auf 0,03% den Staub und Pollen in Ihrem Teppichboden ein. Sie müssen die Taschen regelmäßig austauschen, obwohl diese normalerweise in den meisten Supermärkten erhältlich sind.

Bagless:

Wenn Sie umweltbewusst sind und sich nicht mit dem Ersetzen von Beuteln befassen möchten, ist der Staubsauger ohne Beutel mehr für Sie. In der Regel verfügen diese Staubsauger über einen durchsichtigen Behälter, in dem Sie genau sehen können, wie voll das Vakuum ist. So können Sie feststellen, wann Sie es leeren müssen.

Erforschen Sie Ihre Optionen

Stellen Sie sicher, dass Sie sich wirklich mit dem Markt beschäftigen, um das Vakuum zu finden, das Sie benötigen. Das richtige Vakuum zu schaffen, könnte bedeuten, eine Investition zu tätigen, die sich über Jahre auszahlt, um Ihr Zuhause einladend und sauber zu halten. Es lohnt sich, die Zeit für Nachforschungen zu verwenden, um Ihr Haus einladend und erfrischend für Sie und Ihre Familie zu gestalten.

Tags

Related Articles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Check Also

Close
Back to top button
Close